Startseite
  Über...
  Archiv
  500 Fragen...und Antworten
  100 Regeln
  Fragen, die die Welt nicht braucht!
  In Concert
  Contact
  Me
  Gästebuch
  Kontakt

   Mein Uni-Blog
   Thomas rockt MySpace
   American Sissy
   Trick 17 ist umgezogen!
   BILD Blog
   Skorpionin
   Sissy
   buzi
   Killith
   Dear Diary

http://myblog.de/darksidetom

Gratis bloggen bei
myblog.de





Plan B...

...sollte ich mir so langsam aber sicher mal zurechtlegen, denn morgen ist Bekanntgabe meiner Prüfungsergebnisse und für den möglichen Fall, dass ich das mit dem Abi wieder nicht hingekriegt habe, muss ich mir eine Alternative suchen! Die eine wäre ein Studium an einer FH, nur leider ist das Angebot nicht so, wie ich es gerne hätte, also fällt das vorerst flach...die andere könnte auseiner guten Kooperation zwischen der Agentur für Arbeit und meiner Person resultieren, vielleicht findet man ja gemeinsam DEN Job, der mir a) Spass macht, b) meine Neigungen und Kenntnisse benötigt und c) auch noch gut bezahlt ist...tja, wohl eher ein Wunschtraum, aber wie heisst es so schön im Slogan einer japanischen Automarke: Nichts ist unmöglich!

Morgen entscheidet sich also, ob ich auch noch die nächsten Jahre auf einem für mich bestimmten Sitzplatz einer Universität mehrere Jahre verbringen werde, um an meiner Zukunft zu basteln, die hoffentlich besser als meine Vergangenheit wird...naja, nicht alles in den letzten 28 Jahren war schlecht, aber es ist eben auch nicht alles optimal gelaufen...sonst hätte ich mein Studium wohl schon abgeschlossen! Wie auch immer, eins steht auf jeden Fall fest: Die Flasche Sekt, die ich morgen mit in die Schule mitbringe, wird geleert, egal, ob´s aus Freude oder Frust ist! Welch Pech nur, dass die meisten meiner Mitschüler mit dem Auto da sind, so dass ich die Flasche fast ganz alleine leeren muss...tja, manchmal kann das Leben echt ungerecht sein!

Ich hätte es mir um einiges leichter machen können, hätte ich gewusst wie...nach einem Artikel in der UNICUM weiß ich es: RITALIN!!! Ja, das Medikament, das sonst nur ADS-betroffene Kinder/Jugendliche bekommen, sorgt für Wunder, in oben genannter Zeitschrift steht, dass das in bei US-Studenten wohl zu den Grundnahrungsmitteln zählt, um sich dann besser die Sprachen oder mathematische Formeln anzueignen...da nach den Prüfungen keine Doping-Kontrollen gemacht wurden, hätte ich mich auch nicht strafbar oder so gemacht...die Lösung kann so einfach sein, man muss nur drauf kommen!

Sicherheitshalber habe ich mich dann morgen erst einmal für´s Kino verabredet, entweder, damit die Begleitperson sich mit mir freut oder mich tröstet...naja,allzu schlimm wird´s, denke ich mal, nicht! Klar, es ist mehr als ärgerlich, mit einem Schnitt von 2,3 erneut zu versagen, aber noch VERSUCHE ich, positiv zu denken...vielleicht hat´s ja wirklich gereicht...

Ansonsten hoffe ich, in diesem Sommer mit den Leuten, die ich gerne habe, so viele "Umsonst und Draussen"-Festivals besuchen zu können, denn für teure Festivals hat ein armer Schüler nunmal kein Geld...

Ich hoffe nur, dass ich ruhig schlafen kann...ich glaube nicht daran...

Bis zum nächsten Eintrag dann...wann auch immer ich den hier verfassen werde...

Thomas
3.6.08 18:48
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung