Startseite
  Über...
  Archiv
  500 Fragen...und Antworten
  100 Regeln
  Fragen, die die Welt nicht braucht!
  In Concert
  Contact
  Me
  Gästebuch
  Kontakt

   Mein Uni-Blog
   Thomas rockt MySpace
   American Sissy
   Trick 17 ist umgezogen!
   BILD Blog
   Skorpionin
   Sissy
   buzi
   Killith
   Dear Diary

http://myblog.de/darksidetom

Gratis bloggen bei
myblog.de





Tanz in den Mai

Es ist mal wieder Zeit, meine Blog-Seite zu füllen, da vor gar nicht allzu langer Zeit der 30. April war, stand natürlich "Tanz in den Mai" auf dem Plan! Der ursprüngliche Plan sah vor, mit meiner "Ehefrau" Christina ins PULP zu fahren...tja, dazu ist es leider nicht gekommen, denn Christina hatte die Wahnsinns-Idee, in die Weltstadt Schermbeck zu fahren, um dort an einer Geburtstagsfeier teilzunehmen, wo sie angeblich niemanden kannte...das hat sich hinterher als Unwahrheit (Lüge ist so ein böses Wort) herausgestellt, denn ihr war schon die eine oder andere Person bekannt, wie sie mir auf der Heimfahrt erzählte! Die Heimfahrt ist eh´ eine heikle Angelegenheit, dazu später mehr!!!

Angekommen auf der Geburtstagsfeier, wo ich dann eben wirklich keine Sau kannte, hatte ich von Christina unheimlich viel! Denn irgendwie war sie immer verschwunden, um mit irgendwelchen Leuten zu reden...oder poppen...oder beides...bei ihr weiß man da nicht so genau! Glücklicherweise kam ich mit den anderen Party-Teilnehmern gut klar und hatte Unterhaltung, trotzdem, wenn man mich schon mit zu einer Fete schleppt, wo mir jeder fremd ist, dann sollte sich doch wenigstens meine Begleitung ein wenig mehr mit mir beschäfttigt, tja, davon habe ich allerdings nicht sehr viel gemerkt...ausserdem wollten wir ja eh´ nur kurz da bleiben und dann, wie geplant, ins PULP fahren...daraus wurde dann aber eben nichts mehr!

Irgendwann gegen eins wollte Christina unbedingt nach Hause, nur leider ich nicht, da ich aber auf sie angewiesen war, musste ich mich ihr fügen...ich weiß allerdings, dass das so nicht mehr vorkommen wird, denn es muss auch mal etwas so funktionieren, wie ICH es gern hätte! Und Unzuverlässigkeit hasse ich eh´ wie die Pest...nachdem ich mir aber kurz vorher erst ein Bier aufgemacht habe, weil sie mal wieder mit irgendwem reden musste, durfte sie dann ausnahmweise mal warten, bis ich das leer hatte!

Die Heimfahrt, wie schon oben beschrieben, war nicht so, wie ich sie mir gewünscht habe! Ich meine, dass wir vorher noch jemanden nach Hause bringen, ist in Ordnung, aber während der Fahrt zu erfahren, dass Christina viel mehr getrunken hat, als sie eigentlich durfte und ich gesehen habe, machte mich a) ein wenig wütend weil es b) extrem unverantwortlich war, nicht nur das eigene, sondern auch noch mein Leben gleich mal eben auf´s Spiel zu setzen! Hätte ich das alles vorher erfahren, wäre ich noch länger auf der Party geblieben, denn Geld für´n Taxi hatte ich dabei, da wir ja ins PULP wollten!

Wenn ich sie das nächste Mal sehe, werde ich ihr das alles nochmal unter die Nase reiben, denn schliesslich verlässt man sich ja auf seine Mitmenschen und anscheinend ist auf sie nicht gerade Verlass...kein Wunder, dass sie es sich ständig mit allen verscherzt!

Nun aber zu den wichtigen Sachen im Leben: Prüfungen...sehen wir´s positiv: Am 14. Mai ist alles vorbei, so gegen 12 Uhr und naja, in Mathe muss ich "nur" 26 % erreichen...alles andere sollte eigentlich kein Problem darstellen...hier mal ein Dankeschön an meinen Bio-Lehrer für seine Grosszügigkeit...

Hier ist nun aber erstmal Schluss...

Thomas
3.5.07 14:54


Werbung


Zu meinem KOmmentar

Huch, da ist wohl kemand angepisst? Wenn alles, was ich hier heulich geschrieben hätte, wirklich nur in meiner Fantasie existieren würde, hätte ich es auch in dieser gelassen...

Man kennt mich also vom Lesen...soso...interessiert mich erst mal herzlich wenig, ich kenne Christina seit 4 Jahren, das ssie Alkohol und Männern nicht abgeneigt ist, sollte in ihrem...hust...Freundeskreis....kein Geheimnis sein!

Ich habe garantiert keine Minderwertigkeitskomplexe, mir geht es besser denn je...nur leider habe ich mir falsche Hoffnungen gemacht...nicht etwa, mit TIna im Bett zu landen...nein, einfach nur mal wieder was Nettes mit ihr zu machen...einen netten Abend hatte ich, ja! Aber das lag mit Sicherheit nicht an ihr, denn sie war ja fast immer weg, mit irgendwelchen Leuten reden!!! Und wenn sie mir auf der Fahrt sagt Für 8-9 Bier bin ich noch recht nüchtern", dann kann ich nur mit dem Kopf schütteln...auch erzählt sie anderen Leuten, dass WIR bis 6 Uhr auf der Party waren, dabei war ich gegen 2 im Bett...hmm, sie hat sich es schon immer so zusammengestrickt und allen präsentiert, damit sie als Unschuldige dar steht...das wird sich wohl nicht ändern!

Liebe KOmmentierende, ich habe keine Angst vor euch, Tina weiß wo ich wohne, hat meine Handy-Nr., die darf sie gerne weitergeben...

Vielleicht reden wir ja aber auch von einer ganz anderen Tina, ich wundere mich auf jeden Fall, dass man mich vom Lesen kennt...tsts...

Thomas
8.5.07 17:32


Kommetar, die Zweite!

Natürlich werde ich keinen Beitrag rausnehmen, warum sollte ich, ich darf hier schliesslich schreiben, was ich will!

Was heisst denn hier "mit mir aushalten", eigentlich bin ich ganz umgänglich, das weiß Christina, denn wir kennen uns auch schon fast 5 Jahre...und das wir in letzter Zeit nicht allzu viel unternommen haben, liegt garantiert NICHT an mir, denn ich hätte wohl nicht nien gesagt, wenn sie in den letzten anderthalb Jahren (oder mehr) mal gefragt hätte, ob ich Lust hätte, was mit ihr zu machen...dass die seltenen gemeinsamen Unternehmungen etwas mit ihren Männergeschichten zu tun haben, liegt meiner Meinung auf der Hand!

Wenn sie bis 6 Uhr auf der Fete war, ist das ok, nur muss man mich dann nicht anlügen und sagen, man will nach Hause, weil man ja was vor hat...sie war den ganzen Abend während der Fete mit irgendwelchen Leuten reden, ich kann also nicht der Grund gewesen sein, warum sie auf einmal weg wollte, denn viel zu tun hatten wir an dem Abend nicht...obwohl SIE mich auf diese Party, wo ich niemanden kenne, geschleppt hat!

Soos, ich werde bald also sehen, was ich davon habe? Eine Drohung? Wie gesagt, Christina weiß, wo ich wohne, wo ich mich oft aufhalte, wenn mir also jemand mal im echten Leben seine Meinung sagen will, soll sie die dementsprechenden Daten weiterleiten, falls ich Sie eher sehen sollte als das geschehen ist, werde ich ihr a) den ganzen Rotz hier zeigen und b) ihr mitteilen, dass ich die Partygesellschaft gerne mal persönlich sprechen würde!

Thomas
9.5.07 14:45


Abitur 2008 - Ich bin dabei!

Heute gab´s die Mathe-Abschlussprüfung und im Zusammenhang mit dem Titel oben, kann sich ein jeder denken, wie´s gelaufen ist...
9.5.07 14:46


Abi-Prüfung Deutsch!

Die war am Montag, da war die Welt noch in Ordnung...Thema war dieser Kommentar:

http://www.faz.net/s/Rub8A25A66CA9514B9892E0074EDE4E5AFA/Doc~E6BE39C33013C4D42B71AC90AFF08EC51~ATpl~Ecommon~Scontent.html

Lustig, dass es ausgerechnet um Blogs geht...naja, die Note ist mir irgendwie egal, denn Mathe hat´s mir heute versaut!
9.5.07 17:19


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung