Startseite
  Über...
  Archiv
  500 Fragen...und Antworten
  100 Regeln
  Fragen, die die Welt nicht braucht!
  In Concert
  Contact
  Me
  Gästebuch
  Kontakt

   Mein Uni-Blog
   Thomas rockt MySpace
   American Sissy
   Trick 17 ist umgezogen!
   BILD Blog
   Skorpionin
   Sissy
   buzi
   Killith
   Dear Diary

http://myblog.de/darksidetom

Gratis bloggen bei
myblog.de





Happy New Year!

Zu erst einmal wünsche ich allen Bloggerinnen und Bloggern ein frohes, neues, glückliches, erfolgreiches und hoffentlich auch gesundes Jahr 2007!

Reingerutscht bin ich recht gut, war wie fast jedes Jahr auf der Silvesterparty eines Freundes in einem dunklen Keller und naja, Musik war ok, Essen/Trinken sowieso, was will man also mehr?

Vor Silvester gab´s dann ja auch noch Weihnachten, das war...hmm...das Essen war lecker, die Geschenke waren auch in Ordnung, nur leider waren da dann noch viele laute und teilweise auch ungezogene Kinder, naja, Kopfschmerzen waren da natürlich vorprogrammiert...aber zum Glück ist´s ja nur einmal im Jahr!

Ansonsten, naja, vom 26.12.06 bis Dienstag war eben die Freundin meines Dad´s da, der hatte dazu auch noch frei, das führte eben dazu, dass ich nicht so oft ins Netz kam und schon gar nicht bloggen konnte!

Demnach konnte ich hier auch keinen Jahresrückblick verfassen, aber das hatte ich eh´ nicht vor, denn wenn man hier regelmässig bloggt, erübrigt sich das irgendwie! Ich weiß nur eins, der schönste Tag im Jahr 2006 war der 09.11.2006...CARRY ON!!!

Gute Vorsätze??? Habe ich wie immer nicht, warum auch?

Naja, das soll´s auch jetzt erstmal gewesen sein, ich schaue jetzt mal in den anderen Blog´s rum...

Thomas
4.1.07 10:09


Werbung


Rückblicks-Stöckchen

Naja, dann eben doch und zwar so, danke Trick 17!:

.) Zugenommen oder abgenommen?
Ich glaube, da hielt sich die Waage *g*

2.) Haare länger oder kürzer?
Kürzer...und zwar radikal im August

3.) Kurzsichtiger oder weitsichtiger?
Hat sich wohl nichts geändert!

4.) Mehr Kohle oder weniger?
Ich denke, genauso viel wie im Vorjahr!

5.) Mehr ausgegeben oder weniger?
Hmm...keine Ahnung!

6.) Mehr bewegt oder weniger?
Ich weiß nicht, wieviel ich mich im Vorjahr bewegt habe...doofe Frage!!!

7.) Der hirnrissigste Plan?
Die Weltherrschaft an mich zu reissen :D

8.) Die gefährlichste Unternehmung?
Fahrten in Dörfer wie Soest und DO-Wischlingen

9.) Der beste Sex?
Wenn ich das jemandem erzählen möchte, dann sicher nicht hier!

10.) Die teuerste Anschaffung?
Keine Ahnung, vielleicht meine Chuck´s

11.) Das leckerste Essen?
Alles, was ich bei meiner Mom bekam

12.) Das beeindruckendste Buch?
Ich würde "Vollidiot" von Tommy Jaud nennen, doch das las ich erst im Jahr 2007...letztes Jahr? Hmm, "Die Anstalt" von John Katzenbach

13.) Der ergreifendste Film?
Keine Ahnung...habe viele gesehen, aber einen jetzt als besonders ergreifend zu bezeichnen, das kann ich jetzt nicht...München fand´ ich aber auch ganz gut, dazu Lord of War

14.) Die beste CD?
Meine von Tania zusammengestellte Emo-CD

15.) Das schönste Konzert?
Weil ich einen sehr tollen Menschen wiedergesehen habe: My Chemical Romance im November, musikalisch eher Korn im Juni

16.) Die meiste Zeit verbracht mit?
Kopfschütteln *g*

17.) Die schönste Zeit verbracht mit?
Den BESTEN Leuten der Welt

18.) Vorherrschendes Gefühl 2006?
Hmm...das war immer so ein Durcheinander hier bei mir drin!

19.) 2006 zum ersten Mal getan?
Die Fach-Abi-Prüfungen ERFOLGREICH abgelegt!

20.) 2006 nach langer Zeit wieder getan?
Nichts ;-)

21.) Drei Dinge, auf die ich gut hätte verzichten mögen?
Schriftverkehr, Gespräche mit meinem Vater, Mathematik-Unterricht

22.) Die wichtigste Sache, von der ich jemanden überzeugen wollte?
Das ich ein guter Mensch bin...bei einem Menschen ist´s scheinbar immer noch nicht angekommen!

23.) Das schönste Geschenk, das ich jemandem gemacht habe?
Ohrringständer/Zehensocken

24.) Das schönste Geschenk, das mir jemand gemacht hat?
Fototasse

25.) Der schönste Satz, den jemand zu mir gesagt hat?
Ich habe keine Ahnung...

26.) Der schönste Satz, den ich zu jemandem gesagt habe?
Siehe vorherige Frage

27.) 2006 war mit einem Wort?
Abwechslungsreich
4.1.07 10:26


Auflösung...

An Heiligabend bekam ich einen Anruf, die Gesprächsteilnehmerin am anderen Ende der Leitung versprach mir für den auf den Heiligabend folgenden Donnerstag nochmals eine Bescherung...nun, nicht nur ich war danach ein wenig verwirrt, aus mehreren Gründen...bis Mittwoch hatte ich dann auch noch ein recht gutes Gefühl, aber irgendwie änderte es sich, als ich Donnerstag aufstand...und: Ich wurde bestätigt...mal wieder, wie sollte es auch anders sein, schliesslich wurde die Verabredung ja nur an (aber nicht für) HEILIGABEND!!! getroffen! Das heisst also, die Verabredung fand nicht statt und eine nachträgliche Bescherung ebenfalls nicht...naja, welch´ Überraschung!
5.1.07 09:38


Huch, es ist ja schon Mittwoch!

Da ich momentan damit beschäftigt bin, MySpace-Freundesanfragen von Rock-/Metalbands aus der ganzen Welt zu genehmigen, kommt der Blog hier irgendwie zu kurz...bitte nicht böse sein, ja?

MySpace...irgendwie ist das ein faszinierendes Portal, denn es ermöglicht einem, schnell Freunde zu finden...Rock-Bands, darunter bekannte und unbekannte, Sportler und eben die, die man auch so mal trifft...so habe ich es innerhalb kürzester Zeit auf 135 Freunde geschafft und naja, gerade in den letzten 10 Tagen fragten eine Menge Bands an, ob sie denn mein Freund werden dürfen...klar, Musik verbindet die ganze Welt, so habe ich jetzt musikalische Freunde in den USA, UK, Dominikanische Republik, Italien, Australien und auch Hong Kong!!!

Aber das Internet und die dortige Möglichkeit, Freunde zu finden, ist eh´ein Thema für sich und nein, das ist nicht meine neue Methode, meinen Freundeskreis zu erweitern, denn komischerweise klappt es in der Realität immer noch so, wie man es nicht erwartet: Man bleibt einfach so, wie man ist...denn wenn die alten Freunde nichts mehr taugen (klingt hart, ist aber so), muss man sich eben nach Ersatz umschauen...tja, und wenn aus Mitschülern dann eben Freunde werden und das nur, weil ich so grosszügig war, mal eine Konzertkarte zu verschenken und dadurch 2 Menschen zu einander geführt haben, die sich gegenseitig sehr sympathisch sind, dann weiß ich, dass alles richtig gemacht wurde....ein Dank geht daher an My Chemical Romance...Carry On!!!

Nun, die Schule läuft seit Montag auch wieder, noch keine besonderen Highlights...es ist lustig, es ist aber auch nicht gerade einfach, aber ich kämpfe bis zum bitteren Ende!

Zur Zeit schaue ich übrigens "Band of Brothers", eine Kriegs-Serie, produziert von Spielberg und Tom Hanks, SEHR empfehlenswert, auch wenn man kein Kriegs-Befürworter ist, denn darum geht´s eigentlich gar nicht! Wer Interesse hat: Ab Sonntagabend auf RTL 2, allerdings wohl in der geschnittenen Fassung...

Das war´s jetzt aber auch...mein Blog peilt übrigens die Marke 6000 an...jetzt schon mal ein grosses Danke an alle, die mein Zeugs hier noch lesen und kommentieren...

Thomas
10.1.07 21:26


Erleichtert...

...das Wochenende steht kurz vor der Tür und heute ist mir dann noch mal ein richtiger Stein vom Herzen gefallen, denn heute sollte ich ein Bio-Referat halten, das hat zwar nicht stattgefunden, dafür aber die Notenvergabe...dank der unglaublichen Güte unseres Lehrers habe ich dann doch tatsächlich eine Note, die ich eigentlich nicht verdiene...das heisst, ich habe auf dem Halbjahreszeugnis dann nur die obligatorische Mathe-5, aber naja, damit kann ich leben...das Referat wird dann natürlich noch gehalten, in 2 Wochen...und es wird sicher besser als wenn ich es heute vorgetragen hätte...

Dafür dann aber DER Schicksalsschlag schlechthin: Ich habe es nicht geschafft, in meiner Parade-Disziplin die beste Klausur hinzulegen...ok, auf dem Zeugnis steht dann da die beste Note innerhalb der Klasse, aber irgendwie wurmt es mich...vielleicht bewerte ich das auch nur zu stark, vielleicht sollte ich aber auch auf dem Zug springen, ALLES zu kritisieren, was mit unserer Englisch-Lehrerin zu tun hat...nun, demnächst gibt´s ein offenes Gespräch in der Klasse mit ihr...mal schauen, wie das verläuft und ob sich danach was ändert...ich glaube nicht!

Das war´s jetzt auch schon von mir!

Donnerstag fahre ich übrigens mal zu so einem Info-Tag zur Uni...da ist dann eh´ schulfrei, ich versäume also nichts!

Thomas
12.1.07 19:53


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung