Startseite
  Über...
  Archiv
  500 Fragen...und Antworten
  100 Regeln
  Fragen, die die Welt nicht braucht!
  In Concert
  Contact
  Me
  Gästebuch
  Kontakt

   Mein Uni-Blog
   Thomas rockt MySpace
   American Sissy
   Trick 17 ist umgezogen!
   BILD Blog
   Skorpionin
   Sissy
   buzi
   Killith
   Dear Diary

http://myblog.de/darksidetom

Gratis bloggen bei
myblog.de





Morgen ist Nikolaus...

...da schenkt man seinen Lieben eine Kleinigkeit...so werde ich es auch handhaben, die Lieben befinden sich diesmal bei mir in der Klasse...tja, mein Dad kriegt aber auch was! Die Kleinigkeit kündigt das an, was am letzten Schultag dann komplettiert wird: Der Aufstieg in den Götter-Olymp...denn zusammen mit Nadine habe ich das PERFEKTE Geschenk für Caro besorgt...die wird so ausflippen...und Nadine weiß auch nicht, dass wir ihr was schenken...und natürlich weiß auch keiner, dass er/sie morgen was zum Nikolaus bekommt...für meine Lieben eine grosse Kleinigkeit, für den Rest eine kleine...für manche sogar gar nichts...

Morgen ist es dann endlich soweit und ich schaue mir eine Wohnung an, die wollte ich eigentlich gestern schon besichtigt haben, aber es kam was dazwischen, an mir lag´s natürlich nicht...

Ich bin also auf dem besten Weg, mich innerhalb kürzester Zeit sowas von unsterblich zu machen...tja, ich habe es ja schonmal versucht, aber nach 4 Jahren hat man keine Kraft mehr, in bestimmte Sachen Energie zu investieren...der Dank ist zwar da, aber nicht in dem Mass, wie man ihn verdient hätte...

Ansonsten...nichts Neues...

Der Thomas
5.12.06 18:21


Werbung


Jugendtraum...

Damals hatte ich keine, heute habe ich welche...All Star´s von Converse...auch als "Chucks" bekannt...heute gekauft, jap...ich kriege ja sonst von niemandem was zu Weihnachten, da muss ich mir alles selber kaufen :-(

Die besichtigte Wohnung ist soweit ok, würde sie gerne nehmen, der Vermieter wurde vom jetzigen Mieter der Wohnung hoffentlich schon darüber informiert...das Gute daran: Strassenbahn direkt vor der Haustür, näher an der Schule (nächstes Jahr dann eben Uni) und: Nur 3 Haltestellen bis zum PULP...da wird man mich heute abend übrigens antreffen...und morgen bin ich in Soest beim Wrestling...

So, allen Bloggern ein schönes WE und einen schönen 2. Advent

Thomas

PS: Meine Englisch-Lehrerin meinte, dass "superficial" MEIN Wort wäre...überheisst heisst das "oberflächlich"...ähm, ja!
8.12.06 18:54


A tribute to...

...In Extremo..."Kein Blick zurück" heisst deren neues/Best Of-Album, dort machten sie sich unter anderem die Arbeit, alte Songs neu abzumischen, damit diese auch gut klingen, aber sie erteilten auch die Erlaubnis, ihre Songs zu covern...und so kommt es, dass sich auf meinem MP3-Player nun ein "Ave Maria" befindet...auch Silbermond steuerten einen Song zu dieser CD bei...JA!!! SILBERMOND...dem Lied "Die Gier" verpassten sie ihren musikalischen Stempel, es hört sich fantastisch an...wer sich schon über Silbermond wundert: Auf der CD befinden sich auch noch Gravedigger...und...Götz Alsmann...

Das Wochenende ist vorbei...und es war eines der besten, wenn nicht sogar das Beste...ich weiß nicht, ob ich das hier jemals über ein Wochenende geschrieben habe, aber diesmal hat alles, aber eben wirklich alles gestimmt...die richtigen Leute, die richtigen Orte, an denen ich bzw. wir waren...und natürlich die richtige Musik...hach, war das schön...so kann das gerne wiederholt werden!

Freitag: Wie schon zuvor geschrieben, beschloss ich, ins PULP zu gehen...das war dann auch ein voller Erfolg, denn nichts ist besser als mit den geilsten Leuten der Welt zu den geilsten Liedern der Welt abzufeiern...und dieses Wochenende bzw. dieser Abend kam genau richtig, endlich mal alles andere vergessen und sich quasi einfach nur gehen lassen...PERFEKT!

Samstag: Nachdem ich dann doch schon um 6:30 im Bett war, "durfte" ich gegen 11 Uhr wieder aufstehen...wenig später ging es dann auch schon los, denn die Fahrt nach Soest stand auf dem Programm, die verkaufen da Riesen-Portionen mit Pommes und glücklicherweise haben die sogar eine Saturn-Filiale...es war die "Letzter Kampf"-Show von diversen Wrestlern, da waren natürlich Emotionen ohne Ende vorhanden, naja, viel emotionaler war für mich aber der Freitag...mein kleines Herz hat 708456094568 Freudensprünge gemacht...

Heute haben wir dann in Duisburg nach Weihnachtsgeschenken schauen und waren wirklich gut im ALEX essen...

Ich brauche neue Weihnachtssüssigkeiten für die Schule ;-)

Thomas
11.12.06 19:23


Entschieden!

7:10 Uhr, genau der richtige Zeitpunkt für diesen Eintrag! Neulich lag ich abends im Bett und dachte nach...klingt komisch, ist aber so! Dabei wurde mir klar, dass es so nicht weitergehen kann und keinen Sinn mehr macht...denn wenn ich nach und nach merke, dass ich anscheinend der Einzige bin, der um eine Freundschaft kämpft, kann ich meine Zeit und Energie ruhig auch anders nutzen!

Gerade in den letzten Wochen war es nicht immer einfach für mich, da wünscht man sich bestimmte Leute herbei, mit denen man über alles reden kann...nur leider war meistens ich derjenige, der zugehört hat und immer wenn es darauf ankam, war die Person nicht da!

Klar, man hatte durchaus auch schöne Momente, schöne Erlebnisse miteinander, aber es würde mich nach 4 harten Jahren zu viel Energie kosten, etwas aufrecht zu erhalten, dass schon lange zum Scheitern verurteilen war...ich hätte die Entscheidung vor einem, vor einem halben Jahr...wann auch immer treffen können, es wäre IMMER der richtige Zeitpunkt gewesen...

Wenn man einen Lebenswandel hat, der einem den Sinn für´s Wesentliche betrübt und somit nicht erkennen lässt, dass in der bösen Welt durchaus Menschen gibt, auf die immer Verlass war und die alles in ihrer Macht stehende für die andere Person getan haben, dann sollte man sich nicht wundern, wenn man irgendwann nicht mehr auf diese Person zählen kann! Dankbarkeit spielt hier auch eine grosse Rolle, denn desöfteren war ich auch materiell grosszügig und auch wenn es mir wirklich nie um materielle Dinge ging, blieb ich umgekehrt, an so nichtsbedeutenden Festen wie Weihnachten und dem eigenen Geburtstag auf der Strecke...eine Kleinigkeit, aus Kreativität entstanden, die wäre für immer in meiner Erinnerung geblieben...mehr habe ich nie verlangt, doch es kam so gut wie nichts!

Als Erinnerung bleibt mir ein Ohrring in der Geldbörse...

Ich gebe nicht auf, ich bin nur endlich wach geworden...es hat viel zu lange gedauert! Ich fühle mich auch nicht erleichtert, sondern war endlich mal so konsequent, wie ich es längst hätte sein müssen...genauso wie der Gegenpart, wenn dieser ein wenig mehr Konsequenz an den Tag gelegt hätte, wäre es zwischen uns vielleicht ganz anders gelaufen...und das eigene Leben sicherlich auch!

Natürlich könnte ich hier jetzt noch stundenlang weiterschreiben, aber das Wesentliche habe ich gesagt! Auch wenn besagte Person meine Entscheidung momentan überhaupt nicht versteht, hoffe ich, dass ihr Leben endlich den Wendepunkt erreicht, der so dringend notwendig ist...

Wenn nicht wieder ein Meer von Lügen hinter den Erzählungen steckte, sehen wir uns im Januar wohl mindestens 1mal die Woche...klar bin ich dann bereit, Gespräche zu führen, allerdings beschränken sich diese nur auf die Schulpause und die Entscheidung wird dadurch auch nicht mehr rückgängig gemacht!

Ich hätte es der Person selber persönlich mitgeteilt, nur leider war ihre Anwesenheit in letzter Zeit an dem Ort, wo man sich kennenlernte, nicht gerade häufig...und ich fahre niemandem hinterher!!!

Das war´s

Ich räume jetzt auf und fahre dann zur Schule!

Thomas
13.12.06 07:20


Weihnachtsgeschenkezwischenbilanz

Es fehlen noch:

Nichte Marie
Neffe Noah

Ansonsten sind alle versorgt, die erste Bescherung wird´s schon am Dienstag geben, alle Beteiligten, ausser mir, werden total ausflippen...also, eben alle Beschenkten!

In Bio habe ich die erste Klausur SO RICHTIG in den Sand gesetzt...nur leider ist unser Lehrer dazu auch noch ein wenig komisch, lässt sich nicht so gerne auf Diskussionen ein und regelt alles lieber nach dem Unterricht...nur: Da habe ich Schule aus und trete mein wohlverdientes Wochenende an...

Nun, wie auch immer, dafür habe ich in Deutsch wieder eine wirklich unerwartete 2 geschrieben...

Nur noch 3 Tage, dann haben wir´s erstmal geschafft...muss mal schauen, ob ich dazu komme, in die Rechnungswesen-Unterlagen reinzuschauen, da schreiben wir am letzten Schultag nämlich noch eine Klausur...

Ansonsten bahnt sich eine Erkältung an, deren erste Merkmale ich schon spüre...

Allen Bloggern ein schönes Wochenende...

Thomas

PS: Sie werden ausflippen...
16.12.06 09:19


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung