Startseite
  Über...
  Archiv
  500 Fragen...und Antworten
  100 Regeln
  Fragen, die die Welt nicht braucht!
  In Concert
  Contact
  Me
  Gästebuch
  Kontakt

   Mein Uni-Blog
   Thomas rockt MySpace
   American Sissy
   Trick 17 ist umgezogen!
   BILD Blog
   Skorpionin
   Sissy
   buzi
   Killith
   Dear Diary

http://myblog.de/darksidetom

Gratis bloggen bei
myblog.de





Namenssuche...

Erst nochmal DANKE an alle Gratulanten und vor allem an alle, die immer an mich geglaubt haben...sicher, so ein "Du schaffst das schon" ist schnell gesagt, aber es gibt tatsächlich noch Leute, denen glaube ich das auch...

Nun zu meiner eigentlichen Überschrift...wenn ein ein Mann und eine Frau es geschafft haben, Eltern zu werden, geht es ja unter anderem auch darum, einen Namen für das neugeborene Kind zu finden, meistens treffen diese Entscheidung BEIDE Elternteile...so weit, so gut, eine allgemein bekannte Prozedur...aber: Was ist, wenn für die mögliche Vaterschaft gleich zwei Kandidaten in Frage kommen...oder sogar noch mehr??? Rein theoretisch müsste sich die werdende Mutter ja dann mit allen möglichen Kandidaten für die Vaterschaft ihres Kindes auf einen Namen einigen...tja, dieser Teufelskreis entsteht, wenn man es nicht fertig bringt, sich auf EINEN Menschen festzulegen, mit dem man biologischen Kontakt hat...warum ich auf darauf komme? Nicht etwa, weil ich selber Vater, allerdings spielt sich so etwas in meinem Bekanntenkreis ab...naja, mal schauen, wer denn bald Alimente zahlen darf und welchen Namen das Kind tragen wird...

Thomas

Nachtrag: Genau in dem Moment, in dem ich diesen Eintrag abschicken wollte, kam im AIM die werdende Mutter online...ansprechen werde ich diese aber nicht...
1.6.06 13:15


Werbung


Happy Birthday, Alexandra

17 Jahr, blondes Haar - so stand sie vor mir *g* Naja, eigentlich war sie damals 16, als wir uns kennengelernt haben...heute hat sie Geburtstag und ist 20 geworden...daher wünsche ich alles, alles Liebe...auch wenn ich das schon auf anderem Weg mitgeteilt habe...

Thomas
1.6.06 19:22


Mysteriös...

Bei der ARD ist´s Robbie Williams, offiziell ist es Herbert Grönemeyer...aber auch Oliver Pocher und die Sportfreunde Stiller gehören zu diesen, den WM-Song-Interpreten eben...aber gerade das Lied der Sportis ist ein wenig mysteriös, naja, das ist wohl übertrieben...deren Songtitel "54,74,90,2006" kann man nämlich in eine einfache Rechenaufgabe umwandeln: 54*74-1990=2006...Zufall??? Oder doch nur Berechnung??? Ich weiß es nicht...

Achja, meine neuneinhalb Wochen Ferien werde ich unter anderem wohl dazu nutzen, mir eine eigene Wohnung zu suchen...das Ganze wird unter Umständen aber etwas problematisch, Grund dafür ist meine Vergangenheit...darauf möchte ich aber nicht noch einmal hier eingehen, ich habe im letzten Jahr ausführlich darüber berichtet, wer interessiert ist, muss mal bei meinen Einträgen im August 2005 nachschauen...

Thomas
2.6.06 23:00


X-Men 3

Auch ich habe ihn nun gesehen und ich kann der Evi a.k.a. Trick 17 nur Recht geben, als Popcorn-Kino-Movie ist der ideal, viel Special Effects, jede Menge "Superhelden", leichte Unterhaltung...

Gleich werde ich mir noch "16 Blocks" anschauen...

Übrigens, Nordzypern, trainiert/betreut von Elton ist Weltmeister...FIFI Wild Cup Weltmeister 2006...da traten so ruhmreiche Nationen wie Sansibar (feat. Oliver Pocher), Gibraltar, Grönland und Tibet an...und natürlich die Republik St. Pauli...

Wünsche schöne Pfingst-Tage, das TV-Programm ist ausnahmsweise mal sehr angenehm, morgen Niederlande vs. Australien und Brasilien vs. Neuseeland im TV und abends dann ein paar gute Filme...

Thomas
3.6.06 21:31


16 Blocks...

Vielleicht jetzt nicht der Blockbuster schlechthin mit Bruce Willis, aber trotzdem ein durchaus anschaubarer Film mit ihm...gute Story, gutes Ende...was will man mehr?

Übrigens habe ich vergessen, dass ich am Wochenende auch "Bambi 2" gesehen habe...joa, für Kinder ist´s genau richtig...

Das war es aber auch schon wieder mit brauchbaren Filmen, die das DVD-Sortiment meines Vaters vergrössert haben...lustigerweise wechselte bei X-Men 3 kurzzeitig die Sprache, für ca. 60 Sekunden konnten wir den Film in Spanisch geniessen...das ist das Schöne an Sicherheits-Kopien...

Noch 3 Tage bis zum KoRn-Konzert, bisher hat sich allerdings Alex nicht gemeldet, für die war meine zweite Karte bestimmt...tja, wenn sie sich bis Mittwoch nicht gemeldet habe, schaue ich, wer aus meiner AIM-/ICQ-Liste online ist und daran interessiert ist...ansonsten werde ich die schon in meinem Stamm-Forum los...

Thomas
4.6.06 21:45


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung